Die Global Network AG




Die Global Network AG ist seit Jahren am Markt aktiv. 2009 gründete Wolfgang Quaiser das Unternehmen in der Bundeshauptstadt Berlin. Schon den Kunden der ersten Stunde ging es darum, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und einen IT-Partner für die eigene IT-Infrastrukt zu finden.

Als IT-Dienstleister für Unternehmen waren wir mit einem stetigen Veränderungs- und Anpassungsdruck seitens unserer Kunden konfrontiert. Die Kunden mussten immer wieder auf sich ändernde Aufgabenstellungen reagieren – wir unterstützten dabei von Beginn an.

Im Laufe der Zeit entwickelten wir eine Idee: Wir wollten eine Komplettlösung für die gesamte IT Infrastruktur schaffen, die mehrere Anforderungen zu 100 % erfüllen sollte:

 


 

Die Global Network AG ist im Berliner Transparenzregister eingetragen

Der Vorstand

Wolfgang Quaiser

„Um das Vertrauen in die Global Network AG zu rechtfertigen, müssen wir die Grundsätze unternehmerischer Verantwortung leben und verteidigen – gegenüber unseren Kunden, Lieferanten und Wettbewerbern, unseren Aktionären, den eigenen Mitarbeitern und gegenüber Behörden und den Gemeinschaften, in denen wir uns bewegen. Wir zählen auf alle unsere Mitarbeiter, um die gute Reputation von uns zu schützen“


Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik gründete er 2009 die Global Network AG. Wolfgang Quaiser verfügt über umfassende Erfahrungen in Vertrieb und Vermarktung von IT-Dienstleistungen. 2009 war er der Überzeugung eine neue Qualität im IT-Infrastruktur und IT-Servicebereich zu etablieren.

Bevor er das Unternehmen gründete war er in Führungspositionen bei der Home24 AG, der BGP under Init AG. Er erlernte sein Beruf vom klassischen IT-User-Helpdesk Supporters und arbeitete sich als Systemadministrator hoch bis zum Senior IT Architekten.

Wolfgang Quaiser, geboren im Oktober 1980 in Berlin, Deutschland, ist gelernter Informatiker, studierte an der TU Berlin Wirtschaftsinformatik und hat einen Abschluss als Master of Science mit Schwerpunkt IT-Management.

Der Aufsichtsrat

Michael Fuhr

„Dieser jungen innovativen Firma mit dem Zukunftswissen der heutigen Zeit nicht nur fachlich, sondern auch menschlich hilfreich zur Seite zu stehen, ist mir zu einer lieben Aufgabe geworden“


Michael Fuhr ist der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Global Network AG. Von Anfang an begleitet Michael Fuhr das Unternehmen und ist mit seinen Prozessen vertraut. Durch seine langjährige Erfahrung bei der Creditreform und als Geschäftsführer eines Inkassounternehmens ist er die perfekte Person für unser Risikomanagement und die Transaktionsgeschäfte.

1960 in Hamburg geboren, hat Michael Fuhr nach der Ausbildung zum Rechtsanwaltsgehilfen die Position des Bürovorstehers bei verschiedenen Rechtsanwälten übernommen. Von 1988-1991 baute er neben seiner Tätigkeit in der Buchhaltung beim „Hamburger Wochenblatt“ die Mahn- und Inkassoabteilung auf. Aus Liebe ist er dann 1991 nach Potsdam umgesiedelt. Hier begann seine Tätigkeit bei der Creditreform Berlin Wolfram KG, wo er innerhalb der nächsten Jahre aus einer Abteilung mit zwei Mitarbeitern ganze drei Abteilungen mit ca. 40 Mitarbeitern aufbaute.

Gleichzeitig war es eine spannende Zeit. Das Thema Inkasso im frisch vereinten Berlin und dem angrenzenden Bundesland Brandenburg auszuüben, forderte nicht nur Tatendrang, sondern auch viel Kommunikation und Verständnis. In dieser Zeit erwarb er das Inkassomandatar und machte sich im Jahre 2002 mit dem MF Inkassobüro selbstständig. Zum 31.12.2018 stellte er sein Gewerbe ein und widmet sich seitdem verschiedenen sozialen Aufgaben und der Familie.

Aufgrund seiner langjährigen beruflichen Erfahrungen kann er der Global Network AG helfend und prüfend zur Seite stehen. Dabei ist er gespannt, wie die Zukunft von Menschen für Menschen gestaltet werden kann.

Inge Quaiser

„Durch meine Lebenserfahrung und erlernten Fähigkeiten, ein junges Unternehmen beraten zu dürfen, ist mir eine besondere Freude „


Inge Quaiser ist stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrates der Global Network AG. Sie vertritt zudem die Arbeitnehmerschaft im Aufsichtsrat.

Als Angestellte der Global Network AG ist Sie seit der Gründung mit im Team und zudem für die Buchhaltung und für die Mitarbeiterorganisation zuständig. Sie wurde 1955 in Düsseldorf geboren, erlernte den Beruf der Bankkauffrau den sie bis zur Geburt und Erziehung ihrer drei Kinder ausübte. Sie kehrte ins Berufsleben zurück und kann heute auf 25 Jahre Berufserfahrung zurückblicken. Sie veränderte sich beruflich, arbeitete dann in einem Inkassounternehmen für weitere12 Jahre und verfügt damit über fundiertes Wissen bzgl. des Debitoren- und Kreditorenmanagements.

Aufgrund ihrer Ausbildung und beruflichen Weiterbildung verfügt sie über 10 Jahre praktischer Erfahrung im Bereich des Steuerwesens. Durch mehrere Weiterbildungen hat sie sich als Buchhalterin neu orientiert und arbeitet seit Jahren in diesem Beruf.

Rene Schwindt

„Richtig gut zu sein im Geschäft ist eine faszinierende Kunst. Geld verdienen ist Kunst, Arbeiten ist Kunst; jedoch ein gutes Business ist die höchste Kunst“


René Schwindt ist ein weiteres Mitglied im Aufsichtsrat und bringt umfangreiche buchhalterische Erfahrungen aus diversen Dienstleistungssektoren mit.

Sein Werdegang begann im Rechnungswesen bei den Berliner Wasserbetrieben und danach begleitete er die LKW-Maut Einführung bei der Toll Collect GmbH.

Die nächsten Stationen waren das Shared Service Center bei der Alba Management GmbH und später dann die Buchhaltung eines internationalen Verlages.

Mittlerweile hat er sich in den letzten 7 Jahren dem Immobilienbereich gewidmet und ist hier derzeit weiter aktiv.

Unser Management

Matthias Böcker

„IT Projekte sind das spannendste, was in der in der Informationsbranche existiert. Die unterschiedlichen Herausforderungen und die innovationen Umsetzungsmöglichkeiten sind für mich zur Berufung geworden“


Matthias Böcker ist seit über 20 Jahren an nationalen und internationalen Projekten involviert. Sein Spezialgebiet ist die Architektur und das Design komplexer IT Infrastrukturen. Sein Schwerpunkt liegt in der Erarbeitung von innovativen Migrationslösungen für Office 365 und die Azure Cloud. Sowohl für Banken-, Behörden und Großkonzerne hat er erfolgreich Migrationsprojekte umgesetzt. Zuletzt tat er dies als Microsoft Premier Field Engineer.

Die Automatisierung von Geschäftsmodellen ist ihm sehr wichtig. Er unterstützt die Wertschöpfungskette bis zum Ende und sorgt dafür, dass Sie sich auf Geschäftsmodell konzentrieren können.

Durch seine langjährige Erfahrung in der IT wird er zum idealen Ansprechpartner für Ihre Digitalisierung. Als hochdekorierter und zertifizierter IT-Projektmanager steht er Ihnen immer zur Seite.

1998 schloss er sein Studium als Diplomingenieur an der HTWK Leipzig ab und widmete sich seither um innovative Lösungen der IT Infrastruktur. Als dreifacher Familienvater verbringt er seine Freizeit gern mit seinen Kindern. Er sorgt in IT Projekten stets dafür, dass unsere Work-Life-Balance eingehalten und gelebt wird.

Robert Bolik

„Die IT ist grenzenlos. Spannende und innovative Projekte machen unabhängig. Wo könnte man es besser vereinen als bei der Global Network AG – boundless independence“


Robert Bolik ist seit Oktober 2021 teil der Global Network AG als Leiter der internen IT. Geboren 1988 in Hamburg, absolvierte er nach seinem Abitur eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration in einem Systemhaus für mittelständische Kunden. Dort betreute er auch nach seiner Ausbildung mehrere Jahre Kunden aus den verschiedensten Industrie- und Dienstleistungszweigen. Außerdem sammelte er dort erste Projekterfahrungen mit den unterschiedlichsten Technologien. Er sicherte den Serverbetrieb von Datacenter- und Storage-Lösungen über Virtualisierung bis zum Backup ab.

Zuletzt war er für eine der größten IT-Consulting Firmen der Microsoft Produktpalette tätig. Dort konnte er seine Fähigkeiten in der Beratung und Konzeptionierung komplexer Umgebungen weiter festigen. Sein Kundenbereich umfasste neben dem öffentlichen Dienst auch DAX-30 Unternehmen.

Während seiner 12-jährigen Karriere hat er sein Wissen in den verschiedenen Disziplinen der IT für unterschiedliche Kundenfelder immer wieder erweitert. Auch privat ist er stetig bestrebt auf dem neusten Stand der Technologie zu bleiben und seine Neugier zu befriedigen.

Catarina Henning

„Zukunft ist … Global Networking. Zukunft ist … Informationstechnik. Zukunft für mich ist ein innovatives Unternehmen bei der Umsetzung, Planung und Organisation von spannenden Projekten zu unterstützen. Ich bin stolz Teil des Teams der Global Network AG zu sein. „

Catarina Henning unterstützt unseren Vorstand im operativen Tagesgeschäft. Sie ist Ihre Ansprechpartnerin bei allgemeinen Fragen zu unseren Projekten.

Während und nach Ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre in 2013 widmete Sie sich jahrelang Ihrer Leidenschaft für den Tourismus. Dort unterstützte Sie Firmen- und Privatkunden bei der Organisation und Planung Ihrer Geschäfts- und Privatreisen. Zudem hat Sie stets eng mit der Geschäftsführung zusammengearbeitet und sämtliche operative Aufgaben sowie die vorbereitende Abschluss-Buchhaltung des Unternehmens übernommen.

Catarina Henning blickt auf 10 Jahre Erfahrung in der Beratung, dem Kundenservice sowie der Planung und Organisation zurück und hat nun den Weg zu uns in die IT-Welt gefunden. Sie steht für Qualität und exzellenten Service. In Ihrer Freizeit widmet Sie sich immer noch gerne dem Reisen und ist immer wieder auf der Suche nach dem besonderen Abenteuer auch in der IT-Welt.

wer vertraut uns?